Die Eberesche 1.-10.4 und 4.-13

 1.-10.4 und 4.-13

 

 

FEINGEFÜHL

Die scheinbare Zartheit der Eberesche trügt, sie ist stark, ausdauernd und stellt sich den Schicksalsschlägen und Stürmen des Lebens aufrecht entgegen. Obwohl man auf ihrem Gesicht öfter das Lächeln als die Tränen findet, erleidet sie jeden Kummer - fremden oder eigenen - tief und intensiv. Zwar ist sie ohne Egoismus, aber doch stehts bemüht, nicht nur die Blicke auf sich zu ziehen, sondern auch viele Angelegenheiten in ihre Regie zu nehmen. Sie liebt das Leben, die Bewegung, die Unruhre und sogar Komplikationen - sie ist abhängig und unabhängig zugleich! Manchmal kompliziert sie auch das Leben durch unnötiges Abwägen und Analysieren. Ihr guter Geschmack und ihr Einfühlungsvermögen machen sie für künstlerrische Berufe geeignet, aber auch in anderen Bereichen kann sie viel erreichen. Sie ist ein guter Gesellschafter, aber Fehler vergibt sie nie und meistens ist sie es, die eine beziehung aufgibt. Aufgrund ihrer Sensibilität könnte sie manches vorausahnen, wenn sie nur daran glauben würde.